Skip to main content

Hörl und Gerber gratulieren Anzengruber zur Wahl zum Vizebürgermeister

Ort

Ort

Datum

Datum

27. Februar 2020

Zeit

Zeit

16:46 Uhr

Die heutige Entscheidung im Gemeinderat bedeutet eine personelle Stärkung für die politische Führungsspitze der Landeshauptstadt und zugleich auch für unsere Organisation.

Wirtschaftsbund-Landesobmann Abg.z.NR Franz Hörl und WB-Bezirksobmann LAbg. Mario Gerber gratulieren Johannes Anzengruber zur Wahl zum Innsbrucker Vizebürgermeister. „Die heutige Entscheidung im Gemeinderat bedeutet eine personelle Stärkung für die politische Führungsspitze der Landeshauptstadt und zugleich auch für unsere Organisation. Zudem ist mit Anzengruber sichergestellt, dass mit Leidenschaft, Hausverstand und positiver Energie regiert und gestaltet wird“, zeigt sich Hörl erfreut.

Auch der Wirtschaftsbund Innsbruck freut sich über den „Erfolg aus den eigenen Reihen“: „Anzengruber ist für viele maßgebliche Ressorts zuständig und wird somit eine prägende Rolle innerhalb der Stadtpolitik einnehmen. Für die Unternehmerinnen und Unternehmer ist es immens wichtig, dass eine echte Vertrauensperson auf ihre Anliegen schaut und Impulse für eine wirtschaftsfreundliche Entwicklung der Stadt setzt. Bei Anzengruber ist die Wirtschaft in den besten Händen“, so Mario Gerber.