Skip to main content

Tiroler Wirtschaftsbund trennt sich von LGF Dr. Helmut Kern

Ort

Ort

Datum

Datum

28. April 2016

Zeit

Zeit

00:00 Uhr

LO Hörl: "Rasche Arbeit an schlagkräftiger Struktur des Bundes!"

LO Hörl: "Rasche Arbeit an schlagkräftiger Struktur des Bundes!"


Der Tiroler Wirtschaftsbund trennt sich von Landesgeschäftsführer Dr. Helmut Kern. "Der Schritt erfolgte nach einem offenen und konstruktiven Gespräch und erwies sich nach einvernehmlicher Meinung beiderseits als beste Lösung“, so Hörl, der Kern für seinen Einsatz für den Wirtschaftsbund und die heimische Wirtschaft dankt.
 
"Durch seine langjährige Erfahrung war er ein ausgewiesener Kenner der unternehmerischen und politischen Landschaft im Land. Ich wünsche ihm auf dem weiteren privaten und beruflichen Weg nur das Beste", so Hörl, der sich indessen der raschen Neustrukturierung der Organisation widmet. „Ich möchte den Wirtschaftsbund schnell zukunftsfit machen – jünger, effizienter und noch näher an unseren Funktionärinnen und Funktionären. Danach gilt es, die politische Schlagzahl zu erhöhen und rasch Fahrt für die kommenden Aufgaben aufzunehmen“, erklärt Landesobmann Franz Hörl.