Skip to main content

Westendorf – Obmannwechsel im Wirtschaftsbund

Ort

Ort

Datum

Datum

10. Januar 2019

Zeit

Zeit

09:42 Uhr

Johann Steixner legt nach über 10 Jahren seine Obmannschaft zurück

Bei der Ortsgruppenhauptversammlung des Wirtschaftsbundes Westendorf legte Johann Steixner sein Amt als Obmann zurück, mit einem überaus positiven Rückblick auf eine aktive Zeit in Westendorf, in der der Wirtschaftsbund vieles bewegt hat in der Gemeinde und einem Ausblick auf die zukünftige Entwicklung, zog er sich nach 10 jähriger Obmannschaft und 35 Jahren Funktionärstätigkeit aus seiner Funktion zurück, Steixner steht der Gemeinde Westendorf bereits seit 27 Jahren als Gemeinderat zur Seite und 1 Periode als Vizebürgermeister.

Zum neuen Obmann im Wirtschaftsbund wurde Jakob Schermer gewählt, mit ihm im Team als Stellvertreter sind Josef Lenk, Hannes Karer und Hans Jörg Stöckl sowie im Ausschuss Michael Grafl, Jürgen Ascher, Christian Hölzl, Rupert Schipflinger, Renate Lintner und Jakob Lenk.

Die Bürgermeisterin Annemarie Plieseis informierte über die aktuelle Lage und die anstehenden Projekte in Westendorf und bedankte sich bei der Westendorfer Wirtschaft für Ihre Aktivitäten. Nur mit einer florierenden Wirtschaft können die Aktivitäten und die Infrastrukturprojekte in der Gemeinde erledigt werden.

Der Bezirksobmann Peter Seiwald würdigt die Verdienste des Obmannes Johann Steixner und informierte über die wirtschaftliche Situation und die Anliegen der Wirtschaft im Bezirk. Seiwald blickt auf die positiven Veränderungen in der neuen Regierung, insbesondere begrüßt er die wirtschaftsfreundlichen Neuerungen bzw. Veränderungen, wie z.B. die Senkung der MWSt. im Tourismus. Positiv betrachtet der Bezirksobmann die Aktivitäten der Regierung in Richtung Fachkräftemangel mit einer Stärkung der Lehre durch attraktivere Lehrberufe, durch die duale Akademie, die eine 2jährige Lehre nach der Matura ermöglicht und weitere Initiativen seitens der Regierung.

Der neu gewählte Obmann Jakob Schermer geht mit Optimismus und Ideen an seine neue Funktion heran und plant vor allem, den WB in Westendorf als offene dynamische Gruppe zu positionieren und in den kommenden Jahren viele junge Unternehmer und Unternehmerinnen in die Arbeit für Westendorf zu integrieren, damit sie ihre Ideen mit einbringen können. 

 

Legende zum Bild:  Das neugewählte Team des WB Westendorf: Josef Lenk 1. Obmannstv., Johann Steixner, Bürgermeisterin Annemarie Plieseis, der neue Obmann Jakob Schermer mit Bez. Obmann Peter Seiwald