Skip to main content

WB-Vorstand Lienz einigt sich auf Kandidatin als Bezirksobfrau

Ort

Ort

Datum

Datum

20. August 2018

Zeit

Zeit

13:15 Uhr

Nachdem sich eine Steuerungsgruppe während der vergangenen Wochen intensiv mit der Strategie für die weitere Arbeit des Osttiroler Wirtschaftsbundes beschäftigt hat, sollen nun schon bald auch personelle Weichenstellungen folgen. So schlägt der Bezirksvorstand die 38-jährige Unternehmerin Michaela Hysek-Unterweger als neue Bezirksobfrau vor, die Wahl bei der Bezirksgruppenhauptversammlung soll im kommenden Herbst stattfinden.

Nachdem sich eine Steuerungsgruppe während der vergangenen Wochen intensiv mit der Strategie für die weitere Arbeit des Osttiroler Wirtschaftsbundes beschäftigt hat, sollen nun schon bald auch personelle Weichenstellungen folgen. So schlägt der Bezirksvorstand die 38-jährige Unternehmerin Michaela Hysek-Unterweger als neue Bezirksobfrau vor, die Wahl bei der Bezirksgruppenhauptversammlung soll im kommenden Herbst stattfinden.

„Mit Hysek-Unterweger gewinnen wir eine dynamische und angesehene Unternehmerin, die unseren Bund nach den jüngsten personellen Turbulenzen wieder auf Vordermann bringen wird - nicht nur dank ihrer Person, sondern auch dank klarer inhaltlicher Ziele“, so Landesobmann Franz Hörl. „Der Bezirk ist und bleibt aufgrund seiner Strukturen und seiner Lage eine besondere Region. Hier braucht es auch spezielle Rezepte, um diesen Lebens- und Wirtschaftsraum nachhaltig attraktiv zu machen. Dahingehend wird auch ein aktiver Wirtschaftsbund als Ideenschmiede und Motor für regionale Lösungen gefragt sein“, so der Landesobmann.

Rund um Hysek-Unterweger wird ein Team alle Osttiroler Regionen abdecken. Richard Ortner, Hans Gumpitsch, Robert Edlinger, Christoph Schett und Leo Unterrainer werden ihre Stärken in die Wirtschaftsbund-Arbeit einbringen, um sich mit vereinten Kräften für die Lienzer Unternehmerinnen und Unternehmer einzusetzen.

„Die Osttiroler Unternehmen leisten täglich hervorragende Arbeit und einen wichtigen Beitrag für den wirtschaftlichen Erfolg im Bezirk. Trotz der Situation am Arbeitsmarkt und der herausfordernden geografischen Lage wird hier höchste Qualität geboten. Als neues Team an der Spitze des Wirtschaftsbundes wollen wir diesen Einsatz bestmöglich unterstützen“, so Hysek-Unterweger.

Zur Person:
Mag. Michaela Hysek-Unterweger ist geschäftsführende Gesellschafterin der Unterweger Früchteküche GmbH & UWE Betriebs- und Handels GmbH, hat an der Wirtschaftsuniversität Wien Handelswissenschaften und Internationale Betriebswirtschaft und an der Universität Triest Politikwissenschaften und Betriebswirtschaft studiert.