Skip to main content

Versprochen, gehalten: Verjüngung umgesetzt!

Ort

Ort

Datum

Datum

15. November 2018

Zeit

Zeit

21:11 Uhr

Christoph Walser als Präsident der Tiroler Wirtschaftskammer angelobt

Am 14. November wurde der 43-jährige Transportunternehmer Christoph Walser vom Präsidenten der Wirtschaftskammer Österreich, Dr. Harald Mahrer, als neuer Präsident der Tiroler Wirtschaftskammer angelobt. Walser wurde nach einer vorangegangen Wahl im Tiroler Wirtschaftsbund als Nachfolger von Jürgen Bodenseer nominiert und hat in seiner Antrittsrede ein klares Bekenntnis zur Wirtschaft und zum wirtschaftlichen Denken ausgesprochen.

Der überzeugte Europäer hat zudem mehr Ehrlichkeit in Verkehrs- und Transitfragen eingefordert: „Verkehr ist ein Seismograf für den Zustand der Wirtschaft. Ohne Konsum keine Nachfrage und ohne Nachfrage kein LKW-Verkehr.“ Zudem wünscht sich der neue Kammerpräsident von der Tiroler Landespolitik in Zukunft weiter auf alternative Antriebsformen zu setzen und hat seine Kooperationsbereitschaft mit allen Partnern der Sozialpartnerschaft bekräftigt.

„Mit Christoph Walser ist ein echter Generationswechsel in der Kammer umgesetzt worden. So wie ich es bei meiner Wahl zum Obmann des Wirtschaftsbund Tirol angekündigt habe. Diesen Weg werden wir konsequent weiter verfolgen ohne auf die Erfahrung und Expertise der erfahrenen Wirtschaftsvertreter zu verzichten“, freut sich Landesobmann Franz Hörl über den gelungenen Wechsel an der Spitze der Tiroler Wirtschaftskammer.