Skip to main content

Mahrer in Tirol: Weißwurstessen im Oberland

Ort

Ort

Datum

Datum

06. Februar 2019

Zeit

Zeit

19:22 Uhr

Im wahrsten Sinne des Wortes „um die Wurst“ geht’s beim traditionellen Weißwurst-Essen des Tiroler Wirtschaftsbundes. Aus einer kleinen Runde vor über einem Jahrzehnt entwickelte sich die Veranstaltung der Bezirksgruppen Imst & Landeck zum exklusiven Treffpunkt für Wirtschaft und Politik im Oberland.

Im wahrsten Sinne des Wortes „um die Wurst“ geht’s beim traditionellen Weißwurst-Essen des Tiroler Wirtschaftsbundes. Aus einer kleinen Runde vor über einem Jahrzehnt entwickelte sich die Veranstaltung der Bezirksgruppen Imst & Landeck zum exklusiven Treffpunkt für Wirtschaft und Politik im Oberland.

Dieses Jahr war der Wirtschaftsbund zu Gast in der Kunstschmiede/Schlosserei Hammerle. In der Werkshalle des seit fast 40 Jahren geführten Familienbetriebes referierte der Präsident des Österreichischen Wirtschaftsbundes sowie der Wirtschaftskammer Österreich, Harald Mahrer, über aktuelle bundespolitische Themen. Landesobmann Franz Hörl und die Bezirksobleute Hannes Staggl und Toni Prantauer freuten sich aber auch über einen ganz besonderen Stammgast: Landeshauptmann Günther Platter.

Begeistert zeigten sich die knapp 300 Unternehmerinnen und Unternehmer über die Keynote von WK-Vizepräsidentin Barbara Thaler, die im Mai als Tiroler Spitzenkandidatin um den Einzug ins Europaparlament kämpft.