Skip to main content

Christoph Walser mit 97 Prozent zum neuen WK-Präsidenten gewählt

Franz Hörl: „Die von mir 2016 versprochene Verjüngung ist mit einem starken Signal der Wirtschaftsbund-Familie gelungen!“

Nach Bezirken filtern

WB-Staggl: Zusammenschluss Ötztal-Pitztal touristisch wertvoll und wichtig

Für den Imster Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Hannes Staggl ist der Zusammenschluss der beiden...

weiterlesen

WB-Staggl: Positive UVP ist ein weiterer wichtiger Schritt für den Ausbau von Sellrain-Silz

Der Imster Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Hannes Staggl sieht in der positiven...

weiterlesen

Wirtschaftsbund Treff.Punkt Unternehmen

Die WB Bezirke Innsbruck-Stadt und Innsbruck-Land luden zu einem Treff.Punkt Unternehmen und über 80...

weiterlesen

Hörl: "Rekordwinter im Tourismus ist Auftrag, konsequent weiterzuarbeiten – auch für die Politik!“

Mit 26,75 Millionen Nächtigenden nimmt Tirol unverändert über ein Drittel der österreichischen...

weiterlesen

Neuer Vorstand in der Wirtschaftsbund - Ortsgruppe "Innerer Stadt"

Mit viel Elan und Schwung - das neue Team der WB Ortsgruppe "Innere Stadt" startet durch!

Die neue...

weiterlesen

WB-Obmann Franz Hörl: "Nach harten Wahlkampfwochen muss es jetzt wieder um Österreich gehen!"

Tirols Wirtschaftsbundobmann Franz Hörl gratuliert Alexander Van der Bellen zur Wahl zum...

weiterlesen

Endlich gibt es ein Umdenken bei der Kinderbetreuung in Innsbruck!

Flexible Kinderbetreuung ist Grundvoraussetzung für unternehmerischen Erfolg von Frauen. Zehn...

weiterlesen

GR Traweger-Ravanelli: "Endlich gibt es Umdenken bei der Kinderbetreuung in Innsbruck!"

Flexible Kinderbetreuung ist Grundvoraussetzungen für unternehmerischen Erfolg von Frauen. Zehn...

weiterlesen

BO Schwaighofer: "Land Tirol investiert 800.000 Euro in die Erhaltung des Festspielhauses Erl"

Wertvolles Kulturgut muss auch in Zukunft erhalten bleiben. Ältestes Passionsspielhaus im...

weiterlesen

LAbg. Egger: "Tourismusförderungsfonds macht Veranstaltungsvielfalt erst möglich"

Anschubfinanzierung ist für viele Veranstaltungen notwendig. Tourismus braucht eine Vielfalt an...

weiterlesen