Skip to main content

Mythos Digitalisierung mit BMin Schramböck

Ort

Ort

Hotel Schloß Lebenberg
Lebenbergstrasse 17
6370 Kitzbühel

Wegbeschreibung

Datum

Datum

19. Januar 2018

Zeit

Zeit

16:00 Uhr

Digitalisierung ist keine Naturgewalt. Sie wird von Menschen für Menschen gemacht. Digitalisierung muss gestaltet werden, damit auch die nächsten Generationen in Tirol gut leben und wirtschaften können. Gemeinsam mit der Tiroler Bundesministerin für Digitalisierung Dr. Margarete Schramböck erörtern wir die Chancen der Transformation für die Wirtschaft und die Gesellschaft.

Liebe Wirtschaftsbund-Familie,

Digitalisierung ist keine Naturgewalt. Sie wird von Menschen für Menschen gemacht. Digitalisierung muss gestaltet werden, damit auch die nächsten Generationen in Tirol gut leben und wirtschaften können. Gemeinsam mit der Tiroler Bundesministerin für Digitalisierung Dr. Margarete Schramböck erörtern wir die Chancen der Transformation für die Wirtschaft und die Gesellschaft.


Am Podium:

  • Bundesministerin Dr. Margarete Schramböck
  • Mag. Manfred Pletzer, Vizepräsident Wirtschaftskammer Tirol
  • Dipl. Inform. Christoph Holz, Obmann der FG UBIT
  • WB-Bezirksobmann Peter Seiwald


Porgamm

16.00 Uhr Aperitif
16.30 Uhr Begrüßung durch Bezirksobmann Peter Seiwald
                 Grußworte Landesobmann Franz Hörl
16.40 Uhr Impulsreferat Bundesministerin Dr. Margarete Schramböck
17.10 Uhr Podiumsdiskussion


Im Anschluss bietet sich die Möglichkeit zum Netzwerken.

Wir freuen uns auf Euer Kommen und einen interessanten und kommunikativen Nachmittag!